Fenster- und Lichtelemente


Bei individuellem Hallenbau stehen Ihnen zusätzliche Möglichkeiten offen, diese mit Einbauten zu gestalten. Hier bieten sich zum Beispiel für Ausstellungshallen ausdrucksstarke Schaufensteranlagen an. Bei Bürogebäuden hochwertige Kunststofffenster wie Sie auch in Wohnungen integriert werden. Hier können Sie Ihre Halle auf Wunsch gestalten.

Kunststofffenster


Kunststofffenster mit Isolierglas (aufteilbar nach Absprache), weiß, einschl. kompletter Versiegelung sowie Versiegelung der Fugen zwischen Rahmenkonstruktion und Wandverkleidung auf Acryl-Basis. Ug-Wert 1,1 W/(m²K)
Äußere Fensterbank: ca. 100 mm breit

  • 1-flügelig bis beliebig
  • horizontal oder vertikal
  • feststehend oder mit Drehkippflügel versehen

Schaufensteranlage


Aus Aluminium- oder Kunststoffrahmen, komplett mit allen Befestigungselementen vor der Stahlkonstruktion durchlaufend montiert, einschl. ca. 70 mm breiter Sohlbank. Verglasung aus Isolierglas mit umlaufender Versiegelung in jeweils statisch ausreichender Dimensionierung.

  • Alu- oder Kunststoff
  • Ausdrucksstark und präsentativ

Dachfirstlichtband


Gewölbedachfirstlichtband, thermisch getrennte Sprossenkonstruktion, Verglasung aus Polycarbonat-Stegmehrfachplatten, 16 mm, Opal

Zusätzliche Ausstattung:
-Lüftungsklappen mit elektrischem Motor
-Rauch-Wärme-Abzugs-Lüftungsklappen (Brandschutz)
-Wind- und Regensensor
-Notauslösekasten

Lichtkuppel


Doppelschalige Lichtkuppeln, bestehend aus zwei formgleichen transparenten Acrylschalen, fest in die Dachhaut eingebaut

Lichtplatten


Isoliert:
Kunststoff-Lichtband aus Acryl-Stegplatten, doppelschalige ca. 16 mm Dicke, farblos, Einschl. der umlaufenden Rahmenkonstruktion aus Aluminiumprofilen, pressblank, Einlegeprofile und Glashalteleisten aus Kunststoff sowie Versiegelung der Fugen von außen zwischen Glasbahnen und zwischen Glas Aluminiumrahmen mit transparentem Silikon.
Kalt:
Trapezpolyester – Lichtplatten

Kann sowohl in Wand als auch im Dach eingebaut werden.